Hallig Langeness

Hallig Langeness

Die Hallig Langeness ist mit 9,6 km⊃2; die größte Hallig überhaupt. Zusammen mit der Hallig Oland leben hier auf 18 Warften ca. 125 Menschen. Durch das Zusammenwachsen der Halligen Nordmarsch, Langeness und Butwehl ergab sich erst zu Beginn des 20. Jahrhunderts die Hallig Langeness in der heutigen Form. Ich war schon mehrmals auf Langeness und habe diesmal die Honkenswarft mit dem darin befindlichen Familienmuseum besucht. Die Führung durch die Friesenstube bietet einen guten Einblick in die Geschichte der Halligen.



Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.


Auch die Langeneßer Kirche aus dem Jahre 1894 ist einen Besuch wert. Das Nationalpark-Informationszentrum befindet sich auf der Rixwarft, direkt am Fähranleger. Hilligenley war Schauplatz des gleichnamigen Romans von Gustav Frenssen. Beim Besuch der Ketelswarft mit dem Kapitän-Tadsen-Museum wird die Zeit der Seefahrer wieder lebendig.



Druckbare Version